Schulwegsicherheit

 

Mehrmals jährlich werden Lehrer/innen von Schülerinnen und Schülern über Bedrohungen auf dem Schulweg informiert. Wir nehmen solche Hinweise sehr ernst und leiten Sachverhalte bei Verdacht auf kriminelle Handlungen sofort der Polizei weiter. Diese handelt professionell, ist regional vernetzt und entscheidet nach Beurteilung der Lage über das weitere Vorgehen. Wir sind in solchen Situationen jeweils in sehr intensivem Austausch mit der Polizei oder anderen kantonalen Fachstellen.
Zudem werden wir Sie als Eltern sofort über spezielle Verhaltensmassnahmen informieren, sofern uns dies empfohlen oder aufgetragen würde. Bitte helfen Sie in solchen Situationen mit, Hysterie zu vermeiden, indem Sie Gerüchte nicht weiterverbreiten. Das nachfolgende Eltern-Merkblatt der Polizei Basel-Landschaft enthält sehr wertvolle und nützliche Hinweise. Diese Punkte werden auch von den Lehrer/innen im Unterricht in regelmässigen Abständen thematisiert. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Stärkung des Selbstbewusstseins unserer Schülerinnen und Schüler.
 
Informationsblatt Kantonspolizei Basel-Landschaft
merkblatt_eltern-schulweg